Lichtes Rauschen: Lyrik von der Küste

Ron Winkler wird den Abend moderieren

Das Literaturhaus Rostock startet am Freitag in der Jugendkunstschule ARThus eine neue Reihe für Lyrikerinnen und Lyriker des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Ziel ist es, den Autorinnen und Autoren eine Plattform zu bieten, eigene Gedichte der Öffentlichkeit zu präsentieren sowie den Austausch untereinander anzuregen.

Weiterlesen

DEKA

DEKA (Masahiko Hayashi) – japanische Grafik

Der Künstler DEKA aus Kyoto (Japan) stellt vom 9. Oktober bis 5. November seine Arbeiten in der Galerie artquarium aus. DEKAs Arbeiten orientieren sich am Jugendstil als auch an traditionell-japanischen Holzschnitten und deren typischen spannungsreichen Ästhetik von gemalten und ungemalten Flächen.

Weiterlesen

„Ost-Zeit-Story. Die ungespielten Lieder“

Anett Kölpin und Thomas Putensen performen die Ost-Zeit-Story

Thomas Putensen mit seinem Beat-Ensemble, die Sängerinnen Anett Kölpin und Adelind Pallas präsentieren – gemeinsam mit Mitgliedern der Norddeutschen Philharmonie Rostock und dem stimmgewaltigen Opernchor des Volkstheaters – die heute nur selten oder nie mehr gespielten Schullieder, Schlager und Songs aus einer vermeintlich besseren Welt.

Weiterlesen

„… und raus bist du“

Das Stück „… und raus bist du“ ist nichts für schwache Nerven

Der blonde Mann mit den blauen Augen. Der Mann, der kein Gewissen besitzt. Der Mann namens Anders Breivik, der am 22. Juli 2011 69 Menschen auf der norwegischen Insel Utøya erschoss. Die ganze Welt blickt auf ihn – und wer kümmert sich um diejenigen, die diese Grausamkeit überlebten und nun mit all den blutigen Bildern fertig werden müssen? Sensationsgeile Reporter, Kamerateams und Jorunalisten.

Weiterlesen

1. Kammerorchesterkonzert: „Nordisches“

1. Kapellmeister Manfred Hermann Lehner wird das Kammerorchesterkonzert dirigieren und moderieren.

Beim 1. Kammerorchesterkonzert steht Musik aus dem nordischen Raum auf dem Programm, im Zentrum die Suite »Aus Holbergs Zeit« von Edvard Grieg. Der in Leipzig ausgebildete und in Bergen und Oslo wirkende norwegische Komponist gilt als der bedeutendste skandinavische Tonschöpfer des 19. Jahrhunderts, dessen »nordischer« Ton weltweit Popularität erlangt hat.

Weiterlesen

Premiere von The Who’s Tommy im Volkstheater. Is it a boy?

Marcus Melzwig als Tommy in der neuen Rockoper am Volkstheater

Neues altes Haus, neues altes Glück. Das Volkstheater startet seine neue Spielzeit zeitgleich zur Wiedereröffnung des Großen Hauses mit einer Rockoper. Großformatig ist Rostock mit Ankündigungen tapeziert: mit Aufmachern, die etwas zwischen Werbung für eine neue RTL-Serie haben oder an Tourneeplakete eines Illusionskünstlers erinnern.

Weiterlesen

„too matsch“ – Letzte Vorstellung

Wohlangemessener Beifall tönte am Dienstag Abend aus dem großen Saal des Peter-Weiss-Hauses, denn hier wurde gerade die letzte Vorstellung des Stücks „too matsch“ gegeben. Die Produktion des Jugendtanztheaters Rostock stand unter der Leitung von Tanzlehrer Peter Mann, der sich zusammen mit 12 jugendlichen Tänzern und Tänzerinnen mit dem Thema der Überforderung in Alltagssituationen auseinandergesetzt hat.

Weiterlesen

In Transition: Frieda wandelt durch die KTV

Noch ist der Lolli nicht enthüllt vor der Frieda 23

Ein gelungener Abend war das gestern, mit Live-Musik, Auktion, Feuershow, 3D-Projektion, Flohmarkt, Schaufenster-Performance, Kinopremiere, Hörinstallation, und vielem mehr … Grund für das Spektakel ist der Umbau der alten Plattenschule in der Friedrichstraße 23 (kurz: Frieda 23).

Weiterlesen