1. Kinderkonzert „Peter und der Wolf“

Peter und der Wolf©Steffen Rasche-Sewan Latchinian als Erzähler und Orchester-quer3

Gemeinsam mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock unter der Leitung von Manfred Hermann Lehner erzählt der Zoo-Tierpfleger (gespielt von Sewan Latchinian) die abenteuerliche Geschichte vom mutigen Peter, mit dessen Hilfe der Wolf im Zoo ein neues Zuhause gefunden hat.

Sonntag, 21. September, 16:00 Uhr sowie Montag, 22. September 2014, 8:30 Uhr und 10:00 Uhr, GROSSER SAAL

Traditionelles Weihnachtsmärchen feiert Premiere

Astrid Lindgren schrieb die Geschichten mit Michel

Es ist Winter auf dem Katthult-Hof. Hier lebt Michel zusammen mit Vater Anton, Mutter Alma, seiner Schwester Ida, dem Knecht Alfred und der Magd Lina. In ganz Småland ist Michel für seine Lausbubenstreiche bekannt:

Weiterlesen

„Ost-Zeit-Story. Die ungespielten Lieder“

Anett Kölpin und Thomas Putensen performen die Ost-Zeit-Story

Thomas Putensen mit seinem Beat-Ensemble, die Sängerinnen Anett Kölpin und Adelind Pallas präsentieren – gemeinsam mit Mitgliedern der Norddeutschen Philharmonie Rostock und dem stimmgewaltigen Opernchor des Volkstheaters – die heute nur selten oder nie mehr gespielten Schullieder, Schlager und Songs aus einer vermeintlich besseren Welt.

Weiterlesen

1. Kammerorchesterkonzert: „Nordisches“

1. Kapellmeister Manfred Hermann Lehner wird das Kammerorchesterkonzert dirigieren und moderieren.

Beim 1. Kammerorchesterkonzert steht Musik aus dem nordischen Raum auf dem Programm, im Zentrum die Suite »Aus Holbergs Zeit« von Edvard Grieg. Der in Leipzig ausgebildete und in Bergen und Oslo wirkende norwegische Komponist gilt als der bedeutendste skandinavische Tonschöpfer des 19. Jahrhunderts, dessen »nordischer« Ton weltweit Popularität erlangt hat.

Weiterlesen

Hückler verlässt Volkstheater Rostock

JÖRG HÜCKLER

Jörg Hückler, Chefdramaturg und Schauspieldirektor am Volkstheater Rostock, verlässt das Haus zum Ende der Spielzeit 2012/13.

Weiterlesen

Schauspiel-Premiere im Theaterzelt: „Romeo und Julia“

Von der wahren LIEBE entfacht und entgegen jeglicher Vernunft beschließen Romeo und Julia heimlich zu heiraten. Sie hoffen, dass die Ehe sie über alle familiären und gesellschaftlichen Widrigkeiten hinweg trägt. Romeo: „Kein Stein kann Grenze für die Liebe sein.“

Weiterlesen

Uraufführung: „Primäraffekt – die menschlichen Grundgefühle“

Primäraffekt – die menschlichen Grundgefühle

TanzTheater Bronislav Roznos feiert Premiere

Freude, Angst, Liebe oder Hass sind Gefühle, die alle Menschen kennen, unabhängig davon, in welchem Land oder in welcher Kultur sie aufgewachsen sind oder leben.

Weiterlesen