Erste digitale Stadtführung durch Rostock

Kröpeliner Tor

Eine schöne Tagestour durch Rostock machen und dabei spannende Plätze der Hansestadt entdecken? Hier haben wir für euch eine Route zusammengestellt, voll mit Sehenswürdigkeiten, kulturellen Einrichtungen und Orten zum Entspannen.

→ Die Karte in einem eigenen Fenster öffnen.

Diese Route könnt ihr einfach mit einem Smartphone unterwegs abrufen. Den Tourguide immer in der Tasche, könnt ihr bestimmen, was ihr euch anseht und wann Zeit für eine Pause ist. Wir empfehlen euch die Route zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu bestreiten, da wir etwa alle 200 Meter eine Attraktion für euch auf der Karte markiert haben. Wer mit dem Auto anreist, kann sich in der Karte über nahe gelegene Parkmöglichkeiten informieren.

ktv2

Als Startpunkt für die Route empfehlen wir den Doberaner Platz, der sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen ist. Dort habt ihr dann die Wahl, ob es euch zunächst in den Osten oder Südwesten der Stadt zieht. Wir haben die Orte auf unserer Karte in zwei Kategorien unterteilt, welche ihr anhand der Farben blau und rot erkennen könnt. Rot steht hierbei für einen Ort, an dem etwas unternommen werden kann, wie z. B. eine Galerie oder ein Museum. Blau hingegen steht für Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die Wallanlagen.

Der Kulturhafen wünscht allen Besuchern Rostocks sowie allen Einheimischen eine spannende Entdeckungstour durch unsere schöne Hansestadt!

→ Hier findet ihr den zweiten Teil unserer Stadtführung.