Eure Stadt, Eure Entscheidungen!

06.05

Die Kulturstadt Rostock – Herausforderungen für die neue Bürgerschaft
Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl mit den Kandidaten

So viel Herausforderung war nie: 800 Jahre Hansestadt Rostock und 600 Jahre Universität erfordern die Bestimmung des Selbstbildes, des Platzes und der Zukunft der größten Stadt im Land. Dazu kommen die Hausaufgaben der Sicherung des Theaterstandortes Rostock, der nachhaltigen Umsetzung des Museums-konzeptes, die Neubestimmung zum maritimen Erbe der Stadt und der Sicherung der Zukunftsfähigkeit und Innovationskraft der freien Kulturszene.

In der Vergangenheit wurden von Bürgerschaft und Verwaltung mit dem Konzept und dem Prozess der Kulturentwicklung Grundlagen gelegt, die inzwischen in den Dörnröschenschlaf versinken. Stattdessen ein frohes „Schiffe versenken“, das Schließen von Theaterstandorten wie dem TIS und das Verwalten des Status Quo. Wie Wege in die Zukunft aussehen können, was Kandidaten und politische Gruppierungen für die Zukunft planen und versprechen, was die Kulturschaffenden und Einwohner erwarten, das soll an diesem Tag gemeinsam erörtert werden.

Fragen können auch vor der Veranstaltung schriftlich abgegeben werden und natürlich werden wir am Ende die „Kulturwahl“ durch das Publikum durchführen.

Die Veranstaltung ist für ca. 2 Stunden geplant und die Beteiligung des Publikums ist Konzept! Sie sind herzlich eingeladen, nicht nur zuzuhören, sondern sich aktiv mit Fragen und Meinungen zu beteiligen.

06.05.2014 19:00 Uhr  // Einlass ab 18:30 Uhr, Eintritt frei
Bühne 602 im Stadthafen
Moderation: Carlo Ihde und Erik Raab
Kulturelle Umrahmung: Neue Musikschule Carl Orff