Rockoratorium „Eversmiling Liberty“

Der Hochschulchor präsentiert berühmtes Rockoratorium.
Der Hochschulchor präsentiert berühmtes Rockoratorium.

Für Klassikliebhaber wie für Rock- und Popfans bietet das Rockoratorium „Eversmiling Liberty“ ein abwechslungsreiches Konzerterlebnis. Am 7. und 8. Juli um jeweils 19.30 Uhr wird dieses Werk im Katharinensaal der Hochschule für Musik und Theater Rostock aufgeführt.

Dargeboten wird es vom Hochschulchor sowie von Instrumental- und Gesangssolisten unter der Leitung von Bernd Spitzbarth.
Komponiert wurde das Rockoratorium 1990 nach Judas Maccabäus von den beiden dänischen Komponisten Erling Kullberg und Jens Johansen. Sie verbinden in ihrem Werk barocke Kompositionstechniken mit modernen Rhythmen und Harmonien. Ihre Lieder beinhalten Elemente aus Jazz, Pop und Rock sowie aus der Klassik. Dabei lehnen sie sich bewusst an Händels Musik und Kompositionstechnik an, ohne ihn zu kopieren. Einzig das berühmtgewordene Chorstück „See, the Conquering Hero Comes“, das vor allem als Weihnachtsmelodie Karriere gemacht hat, wird rhythmisch modernisiert, in die neue Komposition übernommen.

Eintritt: 10,50 € (erm. 5,50 €) zzgl. VVK