Rotkäppchen im ehemaligen Schifffahrtsmuseum

Wilhelm Hartung malt auch maritime Motive

Rotkäppchen, die sieben Geißlein und Co. können ab sofort im ehemaligen Schifffahrtsmuseum entdeckt werden. Die Societät Rostock zeigt 34 interessante Zeichnungen von dem Karikaturisten Wilhelm Hartung.

Wilhelm Hartung war 18 Jahre lang politischer Karikaturist bei der Tageszeitung „Die Welt“. Er bekam 1967 den Theodor Wolff Preis, und zeichnete 40 Jahre Karikaturen für die „Deutsche Verkehrszeitung“, sowie für HÖRZU und Funkuhr. Auf den Reprodukionen sind ausdrucksstarke Szenen verschiedener Märchen dargestellt. Das Museum in der August-Bebel-Str. 1 hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Eines der Motive, die nun im ehemaligen Schifffahrtsmuseum zu sehen sind.