Willkommen auf der Insel des Zermarterns!

IMG_9965

Heute Abend kann man sich wieder auf die moderne Arbeit der FREIgeister freuen. Um 18.00 Uhr findet die Premiere ihrer Collage ,,Insel der ungebrauchten, ungeliebten Körper“ im Peter-Weiß-Haus statt. Unter der Regie von Christof Lange, wurden die Inhalte von Falk Richters Drama ,,Verletzte Jugend“ und der Inszenierung ,,Trust“ auf interessante Weise zusammengeführt. Ähnlich wie in der vorherigen Aufführung „Zuckerberg und Peitsche“, können sich die Besucher auch hier wieder sicher sein, emotional und selbstwiederfindend gepackt zu werden.

Weiterlesen

VideoDanceCrewCaféCountdown für Kulturbaustelle

Kulturbaustelle PWH

Das Veranstaltungs- und Kulturcafé „Marat” im Rostocker Peter-Weiss-Haus ist noch eine Baustelle – genaugenommen eine KulturBaustelle, denn hier wird Raum geschaffen für kulturelle, soziale, politische und bildende Arbeit. Betreiber ist die im Peter-Weiss-Haus ansässige subraum e.G., die wirtschaftlich verantwortliches Handeln mit sozialen, kulturellen und politischen Ansprüchen verbindet.

Weiterlesen

Strandgut 1: „Zuhause“ in der Kleinen Komödie Warnemünde

zuhause1Zum Start der neuen Theatersaison 2013 / 2014 hat die Kleine Komödie Warnemünde die Reihe „Strandgut–Fundstücke am alten Strom oder Reden vom Leben“ ins Programm genommen, die am Samstag mit dem Stück „Zuhause–Geschichten aus dem überbezahlten Quadratmeter“ ihre Premiere feierte.

Thematisch handelt das Stück „Zuhause“ der Autorin Ingrid Lausund von der skurrilen, wahnwitzigen Parallelwelt in unserer unmittelbaren Nachbarschaft. Geschichten von und für die beste Bühne der Welt: Zuhause.

Weiterlesen

Wo man Hexen und Frauenflüsterer trifft …?

Ende Juli, Anfang August: Ein Sommer wie aus dem Bilderbuch! Immer wieder blauer Himmel, Sonnencreme in der Luft und Salz auf der Haut nach einem Wellenbad so entspannt lässt sich die schönste Zeit des Jahres bestenfalls am Strand zelebrieren. Wem es in diesen Tagen nicht nur nach einem Eiskaffee sondern auch nach Kultur dürstet, der sollte sich in das Volkstheater Rostock begeben, das mit einem tollen Programm dem kulturellen Sommerloch trotzt. Zwei Vorschläge gibt es hier. Alle weiteren Vorstellungen findet ihr wie gewohnt unter www.volkstheater-rostock.de.

Weiterlesen

Kabarett ROhrSTOCK Oldies „Plan D“

„PLAN D“ wird von ROhrSTOCK auf der Bühne 602 aufgeführt

Mit den ROhrSTOCK Oldies melden sich Rostocks bekannte Kabarettisten zurück! 
Nach dem überaus erfolgreichen letzten Programm „Schirmherrschaftszeiten“ kehren die vier Darsteller gut erholt aus dem Urlaub auf die Bühne zurück, um weiterhin für Furore zu sorgen!



„Plan D“ heißt es diesmal! Plan Deutschland?, D-Mark?, Der letzte Versuch?, Das geht euch gar nichts an!?
 Das wird sich zeigen! Wie auch immer, die Oldies entwerfen einen Plan, der es auf jeden Fall in sich hat. Dieser könnte der letzte Ausweg aus der Krise sein.
Gewohnt komisch, spritzig und spielfreudig präsentiert sich das Quartett mit bissigen Texten, bei denen garantiert kein Auge trocken bleibt!
 Karten gibt es im Pressezentrum, bei Lohro und der Tourist Info!



03.12.2012 20:00 Uhr BÜHNE 602

Es spielen: Sandra Werner, Michael Ruschke, Michael Lopass, Jens Dehmlow

„… und raus bist du“

Das Stück „… und raus bist du“ ist nichts für schwache Nerven

Der blonde Mann mit den blauen Augen. Der Mann, der kein Gewissen besitzt. Der Mann namens Anders Breivik, der am 22. Juli 2011 69 Menschen auf der norwegischen Insel Utøya erschoss. Die ganze Welt blickt auf ihn – und wer kümmert sich um diejenigen, die diese Grausamkeit überlebten und nun mit all den blutigen Bildern fertig werden müssen? Sensationsgeile Reporter, Kamerateams und Jorunalisten.

Weiterlesen