Kantor Markus Johannes Langer im Interview: „Ein vielversprechender Auftakt“

St.-Nikolai-Kirche

Am gestrigen Sonntagabend fand in der Nikolaikirche die Auftaktveranstaltung zu der Veranstaltungsreihe „IN PRINCIPIO – Im Anfang – 24 Variationen“ statt. Nach einem beeindruckenden Konzert der Norddeutschen Philharmonie Rostock zusammen mit dem Figuralchor der St.-Johannis-Kantorei, hat uns Kantor Markus Johannes Langer ein kurzes Interview zur Veranstaltung gegeben.

Weiterlesen

Ein Wochenende im Zeichen der Meerjungfrau: Die 7. LichtKlangNacht im Rostocker IGA-Park

lichtklangnacht12-gr

Chinesischer Garten (Foto: Joachim Kloock)

Vom 23. bis 24. August verlief die 7. LichtKlangNacht in Rostock. Unter dem Motto „Die Kleine Meerjungfrau — Wasser, Wunder, Liebeslieder“ anlässlich des 100. Geburtstags der Märchenfigur von Hans-Christian Andersen, wurde im IGA-Park ein buntes Potpourri aus Theater, Musik, Tanz, Film und Lichtkunst geboten. Mit über 6.000 Besuchern erreichte die Veranstaltung einen neuen Besucherrekord. Am zweiten Tag der spätabendlichen Veranstaltung war ich mit dabei.

Weiterlesen

Die siebte LichtKlangNacht holt die kleine Meerjungfrau nach Rostock

lichtklangnacht18-gr

Foto: Nadja Arp

Dieses Wochenende ist es endlich wieder soweit: Am 23. und 24. August verwandelt sich der IGA Park Rostock im Rahmen der siebten LichtKlangNacht erneut in einen verwunschenen Ort, bei dem die Grenzen zwischen Phantasie und Realität fließend sind. Denn wenn Taucher mit Tänzern kooperieren, Musik aus Luft und Wasser gemacht wird
und die Nacht in vielen Farben strahlt  dann ist LichtKlangNacht.

Weiterlesen

Strandgut 1: „Zuhause“ in der Kleinen Komödie Warnemünde

zuhause1Zum Start der neuen Theatersaison 2013 / 2014 hat die Kleine Komödie Warnemünde die Reihe „Strandgut–Fundstücke am alten Strom oder Reden vom Leben“ ins Programm genommen, die am Samstag mit dem Stück „Zuhause–Geschichten aus dem überbezahlten Quadratmeter“ ihre Premiere feierte.

Thematisch handelt das Stück „Zuhause“ der Autorin Ingrid Lausund von der skurrilen, wahnwitzigen Parallelwelt in unserer unmittelbaren Nachbarschaft. Geschichten von und für die beste Bühne der Welt: Zuhause.

Weiterlesen

Wo man Hexen und Frauenflüsterer trifft …?

Ende Juli, Anfang August: Ein Sommer wie aus dem Bilderbuch! Immer wieder blauer Himmel, Sonnencreme in der Luft und Salz auf der Haut nach einem Wellenbad so entspannt lässt sich die schönste Zeit des Jahres bestenfalls am Strand zelebrieren. Wem es in diesen Tagen nicht nur nach einem Eiskaffee sondern auch nach Kultur dürstet, der sollte sich in das Volkstheater Rostock begeben, das mit einem tollen Programm dem kulturellen Sommerloch trotzt. Zwei Vorschläge gibt es hier. Alle weiteren Vorstellungen findet ihr wie gewohnt unter www.volkstheater-rostock.de.

Weiterlesen

Theaterkarten zum Weihnachtsfest verschenken

Karsten Troyke spielt im Januar in Rostock

Alle Jahre wieder … man kann sich darauf verlassen, beginnt in der Vorweihnachtszeit die Suche nach einem passenden Geschenk für Familienangehörige, Verwandte und Freunde. Spätestens, wenn in den Super­märkten die Weihnachtsleckereien im Regal liegen, das fröhliche Treiben kleine und große Leute auf den Rostocker Weihnachts­markt ins Stadtzentrum zieht, dann geht der Endspurt im zu Ende gehenden Jahr los.

Weiterlesen

„Ost-Zeit-Story. Die ungespielten Lieder“

Anett Kölpin und Thomas Putensen performen die Ost-Zeit-Story

Thomas Putensen mit seinem Beat-Ensemble, die Sängerinnen Anett Kölpin und Adelind Pallas präsentieren – gemeinsam mit Mitgliedern der Norddeutschen Philharmonie Rostock und dem stimmgewaltigen Opernchor des Volkstheaters – die heute nur selten oder nie mehr gespielten Schullieder, Schlager und Songs aus einer vermeintlich besseren Welt.

Weiterlesen