So., 05. Sept. | Ein musikalisches Märchen für Kinder

Wer aus mir trinkt wird ein Reh

Wer aus mir trinkt wird ein Reh

ORT & ZEIT

05. Sept., 14:00
Ein musikalisches Märchen für Kinder, Warnowufer 55, 18057 Rostock, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die Geschichte von Brüderchen und Schwesterchen ertönt im zauberhaften Märchen-Konzert

Claudia Graue, begnadete Schauspielerin (BE, Pfefferbergtheater, VTR u.v.a.), großartige Sängerin (Muttis Kinder) und profunde Kennerin vieler Märchen schlüpft in Sekundenschnelle in unterschiedliche Rollen und spricht, stöhnt, schluchzt und trällert sie unter verblüffender Zuhilfenahme bekannter und weniger bekannter Songs, so dass selbst Manfred Krug sich eines Lobes nicht enthalten konnte.

Im aktuellen zauberhaften Märchen-Konzert „Wer aus mir trinkt, wird ein Reh“ ist es die Geschichte von Brüderchen und Schwesterchen, die neu, spannend, anrührend, schaurig und schön ertönt.

Zusammen mit den fabelhaften Musikern Wolfgang Schmiedt (altgedient und wohlbekannt – Gitarren), Jörg Huke (hochgelobt und virtuos – Posaune) und Max Schwarz (jung und wild – Percussion) entstehen berührende, lustige und klangvolle Abende, die aus den Erzählungen alter Zeiten schöpfen und Perlen deutscher Musikgeschichte bis in unsere Gegenwart reihen. Es werden deutschsprachige Songs in verblüffend und überraschend neuen Zusammenhängen performt, so dass man fast geneigt ist zu glauben, Grönemeyer, Gitte, Element of Crime, Gerhard Schöne, Max Raabe, Seeed, Wenzel und viele andere mehr hätten ihre Stücke extra für dieses Märchen geschrieben. Das liegt auch an der kunstfertigen großen Klammer, die der charismatische Gesang von Claudia Graue über den luftigen Arrangements der ungewöhnlich und spannend besetzten Band bildet.

„Wer aus mir trinkt, wird ein Reh“ – Ein Märchen-Konzert mit Claudia Graue, Wolfgang Schmiedt, Jörg Huke und Max Schwarz

Idee & Fassung: Claudia Graue | nach einem Text von Katrin Lange